F.+ R. Rotermund
RV Bremen v.1900 Reg.Verb.261/10

17.5.

ich habe mir gerade die tauben angesehen.die weibchen sehen deutlich besser aus als die vögel.das passt zu dem eindruck den ich schon letzte woche hatte,die vögel sind nicht 100% fit.woran das liegt kann ich nur vermuten.beide werden gleich versorgt ,sitzen aber in unterschiedlichen schlägen.da wird wohl auch der grund zu suchen sein.wir wissen schon lange das die weibchen in einem super schlag sitzen,während der schlag der vögel doch stark auf bestimmte witterungseinflüsse reagiert.besonders bei wärme und ,wie in der letzten woche,bei kälte und feuchtigkeit ,ist der vogelschlag sicher nicht optimal.mein versuch mit dem lüfter würde ich zwar nicht gerade als gescheitert betrachten,bei 18/11 preisen darf man das glaube ich nicht,aber es hat wohl nicht so geholfen wie gehofft.bei den weibchen werde ich sicher nichts machen,ich bin ja nicht bekloppt,aber bei den vögeln muß ich mir mal überlegen wie ich ihnen am besten helfen kann.bis heute abend werde ich nichts unternehmen und abwarten ob man bis dahin eine deutliche verbesserung ihres befindens feststellen kann.
gestern abend nach der trennung haben beide nocheinmal superdiät satt bekommen und eine frische mischung unseres vitamin/mineral getränk.dieses futter bleibt nun bis heute abend stehen,außerdem werden die mineralien nocheinmal erneuert.training ist heute morgen nicht angesagt.grundsätzlich ist der morgen nach dem flug trainingsfrei.heute abend dann beginnt der normale tagesablauf wieder von vorn.als futter gibt es dann bis mindestens mittwoch abend 50 superdiät + 50% reisemischung.


ich habe mir heute morgen den kot der vögel nochmal genau angesehen und dabei ist mit ein vogel sehr positiv aufgefallen.der "345" hatte schon wieder einen super kot liegen ! wenn ich nun 1+1 zusammenzähle drängt sich mir dieses auf:als jungtier habe ich ihn die ganze zeit für ein weibchen gehalten.die ersten vier flüge flog er keinen preis,dann auf dem sehr schweren freien flug ab darmstadt .360 km,kam er als 2.taube. auf dem 1.preisflug war er unsere letzte preistaube,nun auf dem 2.flug kam er schon im mittelfeld,dazu dieser kot.das heißt für mich das er in die engere wahl für eine benennung bei den jährigen kommt.noch dazu ist er ein super vogel in der hand.das sind so die kleinigkeiten mit denen ich mich in der woche beschäftige.