F.+ R. Rotermund
RV Bremen v.1900 Reg.Verb.261/10

13.7.

morgen werden unsere jungen ihren 1.vorflug haben.das ist auch gleichzeitig das 1.mal das sie einen korb sehen werden.das ist immer ein augenblick dem ich immer mit etwas gemischten gefühlen entgegen sehe,denn nach dem 1.mal im kabi bricht sie aus,wenn sie ausbricht,die jungtierkrankheit.in diesem jahr bin ich verhalten optimistisch das es gut gehen kann,denn so gut wie bis jetzt haben unsere jungen in den vergangenen jahren selten ausgesehen.
unsere rv hat sich auf grund der hitze entschlossen den vorflug von rund 50 km auf etwa 25 km ,für uns,zu verkürzen.dann hat sie noch etwas ,für mich bisher einmaliges,beschlossen.der einsatz erfolgt morgen früh um 6 uhr ! das wird sicher nicht jedem passen,es gibt ja doch noch taubenzüchter die arbeiten,trotzdem finde ich ´das eine sehr gute entscheidung.ja,ich wäre sogar dafür das auch in zukunft bei zu behalten,denn die zeit in denen die jungen unter stress stehen reduziert sich doch so um ein vielfaches !und stress,und da sind sich ja wohl alle einig,ist der auslöser der jungtierkrankheit.ich bin mal gespannt ob sich die ausbrüche dieser krankheit so nicht doch im erträglichen rahmen halten.
unsere alten tauben fahre ich im moment etwas auf sparflamme,ich weiß das der zeitpunkt dafür eigendlich ungewöhnlich ist,denn wir sind ja fast am ende der saison,aber das verhalten der tauben zwingt mich fast dazu.sie wirken im moment wie aufgezogen ! am samstag haben sie nur klares wasser und superdiät bekommen,ab sonntag bis heute früh nur säuberung.an diesen beiden tagen habe ich allerdings ein mittel für die luftwege gegeben,sie nießten mir zu viel.ich denke das liegt an der zur zeit sehr trockenen luft im schlag.ihn feuchte ich in dieser woche jeden tag an .heute abend haben sie 25 % spinne  zucht + reise,50 % superdiät und 25 % säuberung bekommen.morgen früh gibt es 50 % spinne + 50 % super. am abend dann 75 % spinne + 25 % super.
am donnerstag morgen dann 75 % spinne + 25 % hirn 3. am abend 50 spinne + 50 % hirn 3.
am freitag 50 % super + 50 % hanf. das gilt allerdings nur für die vögel,die weibchen bekommen nur superdiät.
im wasser wird folgendes sein:
mittwoch morgen: blitz + ropa.b flüssig
       "            abend: vitaminmischung + ropa
donnerstag morgen: vitmin c. dies alles in einer sehr geringen dosierung.es dient eigendlich nur zur beruhigung des züchters ! 
am donnerstag abend + freitag morgen allerdings werde ich almalyt vom verband einsetzen.ich habe damit bei heißen temperaturen früher schon gute erfahrungen gemacht.
ich bin mal gespannt ob sich unser "trainingsflug" positiv bemerkbar macht.