F.+ R. Rotermund
RV Bremen v.1900 Reg.Verb.261/10

13.3.10

 heute habe ich wie angekündigt die durchgänge geöffnet.sofort war reges treiben auf allen schlägen,scheinbar freuten sich die tauben über diese abwechslung.wie immer machte ich dann heute morgen den reiseschlag auf.dabei passierte mir leider ein kleines missgeschick,ich vergaß nämlich das im jungtierschlag die "2068" sitzt,und die ist nicht gewöhnt.ich wurde aber schnell daran erinnert,nämlich als ich sie plötzlich im garten herumlaufen sah.gott sei dank ist sie eine recht ruhige täubin so das sie nicht sofort bei der kleinsten bewegung  hochschreckt.ich ging also langsam an ihr vorbei und öffnete erst einmal sämtliche ausflüge.da sie aber keinen dieser ausflüge kennt wollte sie dort auch nicht hinein.immer wieder flogen nun einzelne tauben ab aber die "2088"traute sich wohl nicht so recht dort mit zu fliegen.sie flog zwar immer mit hoch ,aber nach einigen purzelbäumen,wie ein jungtier das zu den ersten flügen aufbricht ,landete sie immer wieder auf dem schlagdach oder der voliere.mit der zeit wurde ich nun etwas ruhiger,scheinbar wollte sie nicht um jeden preis weg.um sie möglichst schnell wieder in den schlag zu bekommen öffnete ich die tür zum jungtierschlag.sie konnte nun praktisch ihr nest auf dem der "99" saß,sehen.dieses öffnen der tür hatte nun wieder etwas zur folge was in der letzten zeit kaum noch vorkam,der "95" kam heraus ! mit seinen nun 16 jahren hat er nicht mehr oft lust zu fliegen,vielleicht liegt es aber auch daran das er nicht gerne aus dem ausflug möchte.heute jedenfalls flog er ein paar kleine runden um den schlag.fliegen kann er jedenfalls besser als laufen,das macht ihm immer mehr schwierigkeiten.aber zu guter letzt waren beide wieder drin,ende gut alles gut.gestern haben nun bis auf 2 weibchen alle gelegt.diese beiden sind schwestern !das ist aber in diesem fall glaube ich zufall denn das eine paar scheint sich nicht unbedingt zu lieben,und das andere weibchen hatte schon als jungtier 2 mal gelegt.und das solche weibchen dann als jährige schlecht legen hab ich schon öfters erlebt.ich hab ihnen steineier untergelegt die auch sofort angenommen wurden.