F.+ R. Rotermund
RV Bremen v.1900 Reg.Verb.261/10

Tagebuch Juni 2011

01.06.11
gestern abend hatten beide mannschaften überraschender weise ihr futter restlos aufgefressen !das lag sicher daran das es etwas kälter geworden war.ich habe aber nichts nachgefüttert denn das hab ich schon öfters erlebt.früher hab ich dann ,erschrocken das sie noch solchen hunger hatten,noch einiges futter nachgegeben um dann am nächsten morgen mit ansehen zu müssen wie sie fast nichts fraßen ! und das mag ich nun überhaupt nicht.heute morgen nun war es wie erwartet,sie ließen wieder einen teil ihrer normalen ration liegen,nach 30 min. wurde abgeräumt.es gab heute 2/3  zucht + reise und 1/3 hirn 3. heute abend noch einmal das gleiche ,im wasser ist heute blitz.heute abend werde ich zum 1.mal etwas übers futter mischen.zum anfeuchten eine selbst zusammengestellte mischung zu gleichen teilen aus aminosäuren ,magnesuim und lecithin.und zum abtrocknen dann ebenfalls eine eigene mischung aus creatine,probac energy und heilerde.dieses wird so gegeben das nur ein hauchdünner film über dem futter zu sehen ist,also man die körner auch noch als das was sie sind erkennen kann !