F.+ R. Rotermund
RV Bremen v.1900 Reg.Verb.261/10

9.6.

heute haben unsere tauben nach 2 tagen säuberung wieder reisemischung bekommen.wie ich schon schrieb allerdings ohne hanf,dafür habe ich nun mais gegeben.heute morgen haben sie 240 gr. für 15 tauben bekommen,am abend dann 300 gr. leider habe ich mich bei den weibchen etwas  verschätzt,denn es blieb bei ihnen im gegensatz zu den vögel etwas liegen.und das sollte nicht sein.eigendlich wollte ich die menge langsam erhöhen,aber da sie heute abend schon etwas liegen gelassen haben kann ich mir diesen gedanken abschminken.ich werde nun morgen früh wieder 240 gr. geben.im wasser ist bis donnerstag abend nun unsere vitamin/mineralmischung,und zwar 30 ml auf 2 ltr. wasser.trainiert haben unsere weibchen heute wieder sehr gut,vielleicht schon wieder zu gut.als ich sie heute abend raus ließ regnete es in strömen.ich habe extra unsere fahne nicht rausgestellt  weil ich dachte sie könnten auf dem schlagdach baden,das machen sie bei solch starken regen in der regel gerne.aber pustekuchen,sie flogen trotz dieses starken regens über 45 min. am stück.wie gesagt,nach dem ergebnis der letzten woche ,und eben auch schon bei gleich guten training  in der vergangenheit,bin ich eher skeptisch.die weibchen fliegen zu sehen macht wenigstens noch spass,das kann ich bei  den vögeln nun wirklich nicht sagen.sie wollen einfach ums verrecken nicht so trainieren wie ich es gerne sehen würde ! dabei machen sie keinen schlechten eindruck,sie sind durchus agil und gehen keinen streit aus dem wege.aber sie wollen einfach nicht richtig fliegen ! aus so einem trainingsverhalten kann ich beim besten willen keine hoffnung schöpfen.aber vielleicht zeigen sie mir ja am wochenende das ich keine ahnung habe.wundern würde ich mich jedenfalls nicht !!