F.+ R. Rotermund
RV Bremen v.1900 Reg.Verb.261/10

6722-15-102V

96 Sohn,da ist die Hoffnung immer groß !
11.10.17
Er hat bis zum Endflug nicht das gebracht was wir erhofft ,aber auch erwartet hatten.Da er ein Sohn des "96" ist überlegten wir ihn in den Zuchtschlag zu setzen.Auch sein Vater ist ja als Jähriger mit nur 2 Preisen in den Zuchtschlag gegangen.Zwei Kinder vom "102" haben in der Rv Rees als Junge dieses Jahr mit 4 + 5 Preisen durchaus überzeugt.Dann fliegt er auf dem Endflug Weil am Rhein den 1. Konkurs in unserer RV !!
Damit nicht genug:Er brachte noch ein fremdes Weibchen mit und hatte nichts besseres zu tun als nach über 600 km in den Flügeln noch Minuten hinter dem Weibchen her zu brummen !! Wenn einer noch sooo frisch ist nach einem Jahr,dann muss er noch mal ran im nächsten Jahr....