F.+ R. Rotermund
RV Bremen v.1900 Reg.Verb.261/10

5.5.

auf dem letzten flug hatten wir wieder große schwierigkeiten beim registrieren unserer tauben.3 oder 4 tauben mußte ich mir wieder greifen um sie über die antenne zu halten.der höhepunkt dann gestern beim morgentraining:überrascht und erfreut stellte ich fest das alle weibchen registriert hatten,um dann gleich bei den vögeln sehen zu müssen das dort nur 10 vögel registrierten ! nun hatte ich die schnauze voll und baute unsere fanggabeln wieder ein.das problem dabei ist das die tauben das nicht mehr kennen und deshalb auch äußerst ungern da durch gehen.bei den vögeln ging das noch einigermaßen gut ,manche stürzten sich todesmutig hinein (die nüsse locken eben) andere brauchten eine minute.bei den weibern ging es dann nicht ganz so schnell(typisch weiber eben),4 weibchen schreckten so stark zurück das sie beim landeanflug immer wieder aufflogen.ich habe sie also dann zusammen mit den vögeln fliegen lassen ,die ich ja immer nach den weibchen trainiere,denn ausfallen lassen wollte ich das nun nicht.die "56" wollte aber auch dann noch nicht hinein ,erst abends um 20 uhr ging sie endlich durch die gabeln ! alle 4 weibchen haben kein futter mehr bekommen,wollen wir doch mal sehen ob sie heute besser rein gehen !