F.+ R. Rotermund
RV Bremen v.1900 Reg.Verb.261/10

31.3.10

langsam merkt man die ansteigende form der tauben.ich mache eigendlich nichts besonderes ,heißt:sie können machen was sie wollen wenn ich den schlag öffne.wenn sie nicht fliegen wollen dann müssen sie es auch nicht.zwang gibt es bei uns zu dieser zeit noch nicht,ich möchte keine schiefflieger !!obwohl die gefahr bei uns sowieso recht gering ist denn unsere tauben fliegen eigendlich den ganzen winter,wenn natürlich auch stark reduziert.da unsere ausflüge im moment immer um 15 uhr geöffnet werden und ich um 16 uhr 30 von der arbeit komme ,zeigt sich mir immer ein ähnliches bild:ich sehe immer einige tauben fliegen !nur jetzt werden es von tag zu tag mehr.am anfang waren es 5-6 tauben ,heute schon 12 die ,schon mit erstaunlicher geschwindigkeit,um unser haus ihre runden drehten.das erste was ich nun mache ist zu schauen wer eben nicht draußen ist.diese tauben merk ich mir genau.der "320" war dabei,ganz natürlich nach seiner krankheit,aber auch die "330" !das wieder passt schon zu ihrem erscheinungsbild in den letzten tagen,sie war nicht so richtig glatt.ich verdamme aber nicht gleich jede taube die nicht fliegen möchte,dazu muß man aber seine tauben kennen.die familie des "178" sind recht faule säcke,aber eben gute flieger in der reisezeit,und das ist schließlich die hauptsache !
heute sind die ersten jungen beringt wurden.