F.+ R. Rotermund
RV Bremen v.1900 Reg.Verb.261/10

26.5.

heute kann ich etwas erfreuliches mitteilen:gestern abend wurde uns die "307"von einem sportfreund gemeldet.sie war in bremerhaven von einem taubenfänger aufgegriffen wurden.der bringt dann die tauben mit ring immer zu besagtem sportfreund.zufälle gibt es:genau von diesem sportfreund war uns vor 14 tagen eine taube zugeflogen,die dann nach einer woche versorgung wieder problemlos nach hause fand.die "307"bestätigt damit indirekt auch das was ich immer sage:jährige ,auch so gute wie die "307",tun sich unheimlich schwer wenn sie über das ziel hinausgeschossen sind zurück in die heimat zu finden.wir werden sie holen.
heute morgen werden wir wieder einen trainingsflug machen.da wir am wochenende darmstadt fliegen ,und damit ein klein wenig weiter südlich gehen,werden wir unseren auflassplatz auch ein wenig nach osten verlegen.der alte platz würde neben der direkten linie liegen.wie man hieran sieht bin ich also kein verfechter davon das man immer den gleichen auflassplatz nehmen sollte.
gestern abend haben unsere tauben gut trainiert,beide mannschaften waren eine ganze zeit nicht zu sehen,als die weibchen wieder kamen waren sie sehr hoch,wie bei einem preisflug mit rückenwind.so etwas habe ich bei einem training noch nicht gesehen,daher weiß ich auch nicht was das zu bedeuten hat,ich hoffe was gutes.........