F.+ R. Rotermund
RV Bremen v.1900 Reg.Verb.261/10

18.3.10



 

das ist der "13".er ist eigendlich wieder ein versuch.er hatte als jungtier die jungtierkrankheit,und zwar extrem !! wir haben noch kein tier gehabt das diesen zustand in der sich der vogel befand,überlebt hat.er war nur noch haut und knochen !was mich daran hinderte diesen vogel zu erlösen war sein "gesichtsausdruck".seine augen strahlten zu jedem zeitpunkt pure energie aus,wenn ihr wißt was ich meine.wenn man ihn nicht in der hand gehabt hat, und seinen kot gesehen hätte glaubte man nicht das dieser vogel krank war.was mich nun eigendlich stört ist das er als jähriger zum schluß immer langsamer wurde.das er schnell sein kann hat er durchaus gezeigt.ich möchte nun wissen ob ihn die krankheit zuviel energie gekostet hat,oder ob er diese jetzt vollständig überwunden hat.es ist sehr spannend für mich !