F.+ R. Rotermund
RV Bremen v.1900 Reg.Verb.261/10

18.03.11

ich habe ja in diesem jahr die reisetauben sich ihren partner selbst suchen lassen.mein fazit:so schnell mache ich das nicht wieder ! im großen und ganzen hat es zwar ganz gut geklappt,es ging ziemlich ruhig zu ,keine schwierigkeiten beim finden der zellen durch die jährigen weibchen,aber eben nur im großen und ganzen ! es hat leider bei mir sehr wichtigen tauben überhaupt nicht hingehauen ! unser bestes jungtier auf den letzten flügen (608)hat keinen vogel gefunden,ebenso mein lieblingsvogel(590),der kein weibchen fand.
junge aus diesen tauben können wir also abschreiben.selbst das zusammensetzen der beiden tauben hatte keinen erfolg.obwohl geschwister hatten sie keinen blick für einander.auch eine tochter unseres as-vogel 564 hatte keinen vogel abbekommen,man könnte fast den eindruck haben unsere besten nachwuchstiere sabotieren mich ! als letzten versuch hatte ich nun den 590 mit der 564 (ja,sie hat die gleiche nr.) über nacht zusammen in die zelle gesperrt,und oh wunder :es hat geklappt !! beide verstehen sich scheinbar richtig gut.manchmal muß man sie scheinbar zu ihren glück zwingen !aber das war leider noch nicht alles.eine 2 jährige täubin auf die ich große stücke halte,die 307,hatte ich extra an unseren 13 gepaart um hier gezielt junge zu bekommen.beide tauben habe ich im auge um sie später in den zuchtschlag zu nehmen.die 307 hat garnicht erst gelegt !! ein 2 jähriges weibchen !! kann mich nicht erinnern das das bei uns schon mal vorgekommen ist.aber das ist leider immer noch nicht alles.unsere 189,auch nun schon 10 jahre alt,hat auch nicht mehr gelegt !man mußte zwar irgendwann damit rechnen da weibchen aus ihrer verwandtschaft teilweise auch schon recht früh aufgehört hatten zu legen,aber bis letztes jahr legte sie ohne schwierigkeiten. ihre halbschwester ,die 606,legte sehr schnell,schon nach 6 tagen ,aber eben auch nur dieses eine ei !! es hätte wirklich besser laufen können,hoffentlich kein schlechtes omen für dieses jahr.aber es gibt auch etwas gutes zu berichten:wir haben vor dem reiseschlag endlich eine voliere ! unser rolf,der "baumeister" der familie rotermund ,hat sie gebaut.ich verspreche mir im sommer doch recht viel von dieser voliere,denn bei ganz heißen temperaturen ohne luftbewegung war der reiseschlag nicht der beste !