F.+ R. Rotermund
RV Bremen v.1900 Reg.Verb.261/10

17.7.

unser flug wurde um einen tag auf sonntag verschoben.diesmal kam die bekanntgabe rechtzeitig,ich hatte aber auch schon damit gerechnet da die wettervorhersage für den sonntag doch deutlich besser ausfällt.als reaktion daruf habe ich am donnerstag abend und am freitag morgen 2 mahlzeiten mit säuberung gefüttert.der grund ist einfach der das die letzte mahlzeit vor dem einsatztag für mich die wichtigste der woche ist,da sollen sie gut fressen.was sie dann auch getan haben !diese mahlzeit bestand aus 50 % spinne + 50% hirn 3 .es hat sich eigendlich in der versorgung nichts geändert,nur das ich den zusätzlichen tag mit säuberungsfutter dazwischen geschoben habe.
heute morgen hatte ich wieder das problem mit dem baden der vögel ! während die weibchen sofort hinein sprangen hat von den vögeln bis jetzt noch keiner das wasser auch nur angeschaut. letzte woche habe ich alle vögel einzeln mit der hand gebadet,diese woche werde ich meine "badehilfe " einsetzten wenn sie bis 11 uhr nicht gebadet haben.ich habe mich daran erinnert das das früher oft geklappt hat und sie nach dem einsprühen dann gebadet haben !