F.+ R. Rotermund
RV Bremen v.1900 Reg.Verb.261/10

12.05.11

es sind einige "beschwerden" gekommen das ich so wenig ins tagebuch schreibe.im augenblick ist mir das alles zu stressig,aber ab montag habe ich urlaub,und dann werde ich auch wieder regelmäßig schreiben.
bei den tauben läuft im augenblick wirklich alles "nach plan".ich hatte mir ja vorgenommen dieses jahr vorsichtig anzugehen und möglichst am anfang der saison wenig bis keine beiprodukte zu geben.das habe ich bis jetzt auch eingehalten ,außer samstag und sonntag abend ,da bekamen die tauben 10 ml der vitamin/mineralmischung ins wasser,gab es noch nichts.auch die gabe von unseren vielen mineralmischungen  habe ich ein wenig gestreckt,von donnerstag morgen an rückwärts gerechnet gibt es die alle drei mahlzeiten.die gabe dieser mineralien ist jedesmal wie ein fest für die tauben !allerdings füttere ich im verhältnis zu den letzten jahren viel fettreicher.hier ist meine bevorzugte mischung "hirn 3" von versele.sie sieht sehr gut aus und die tauben fressen es gut.noch viel wichtiger aber ist das die tauben ,wenn ich am mittwoch morgen mit der gabe dieses futters beginne,sofort am abend besser trainieren ! als ich heute wie immer um 17 uhr unsere weibchen raus ließ fing es kurz darauf an wie "aus kübeln" zu schütten ! das hinderte die weibchen aber nicht daran trotz dieses starken regen über 45 min zu fliegen! kurz gesagt:ich bin im moment sehr zufrieden mit der verfassung der tauben ! etwas anderes macht mir aber kummer:das wetter !! die aussichten für den samstag sind nicht rosig.und nichts ärgert mich mich mehr wie ein ausgefallender flug !weil es mich einfach ärgert die tauben dann umsonst in die gute form gebracht zu haben !zum nächsten  flug ist es dann immer schwer die richtige versorgung zu treffen,ist jedenfalls meine erfahrung.