F.+ R. Rotermund
RV Bremen v.1900 Reg.Verb.261/10

03.06.11

der taubensport gibt mir immer wieder rätzel auf ! donnerstag morgen saumäßig trainiert,am abend dann richtig gut.in diesem wissen dachte ich der trainingsflug heute wird wohl nicht so schnell verlaufen da auch noch gegenwind wehte,sie waren so schnell wie nie !in 14 min. war alles vorbei.noch einmal zu der fütterung der vögel.ich hatte ja geschrieben das ich mir erhoffe das einige vögel in der entwicklung der muskulatur einen sprung machen könnten,bei dem "609" ist das auch eingetreten.eigendlich wollte ich ihn ja nicht benennen ,aber in anbetracht dieser tatsache und der das er in der vergangenen woche 1.taube war ,werde ich es doch tun.
heute werde ich um 11 uhr füttern und da wir einen 350 km  flug mit gegenwind erwarten etwas anders als sonst.die mischung wird sein:
30 % hanf
30 % hirn 3
30 % sämereien
10 % mais,verschiedene sorten.
wobei ich mir eigendlich sicher bin das sie den mais nicht angucken werden,aber ich habe eben ein besseres gefühl wenn ich ihn gebe.
in der tränke ist bis zur wegnahme des futters um 14 uhr unser vitamin/mineralgemisch,dann gibt es klares wasser.heute abend dann werden die  tauben ohne sich noch einmal zu sehen  eingekorbt.